Aktuelles  >  News  >  Veranstaltungen

NEWS

Die News listen die aktuellen Ereignisse als Kurznachrichten chronologisch auf.

Mit dem Leitthema „Umwelt und Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels“ startet der 35. BWK-Bundeskongress vom 01. – 03. Oktober in Köln. Er bietet drei Fachveranstaltungen

  • Synergien aus Hochwasserschutz und Gewässerschutz
  • Hochwasser & Starkregen – 361° Rundumblick
  • Der Rhein, Gewässer und Straße, ein Spannungsfeld?

die alle einen hohen Bezug zu den zentralen wasserwirtschaftlichen und umwelttechnischen Aufgaben haben, so dass eine hohe Resonanz von Teilnehmern aus Industrie, Verwaltung, Consulting und Wissenschaft erwartet wird. Auf der begleitenden Ausstellung wird DAHLEM mit einem Infostand vertreten sein – hier können Sie sich gern über unsere Leistungen auch in den Themenbereichen des Symposiums informieren.

Sie ist national und international fest installiert: Die ESSENER TAGUNG, die vom 18.-20. März 2020 unter dem Motto "Wasser in sich einer veränderten Welt" turnusgemäß im Congress Center Ost der Messe Essen stattfindet. Die ESSENER TAGUNG gehört seit vielen Jahren zu den wichtigsten Veranstaltungen im Bereich der Wasserwirtschaft in Deutschland. Begleitend zur Fachtagung ist DAHLEM mit einem Infostand vertreten. Hier können sich Hochschulabsolventinnen und -absolventen und Besucher der Tagung gern über unser Engineering informieren.   

Im Rahmen des 91. Darmstädter Seminars mit dem Schwerpunkt Mikroplastik in Abwasser und Abfall wird die dargestellte Problematik in Vorträgen präsentiert und diskutiert. So wird ein umfassendes Bild aktueller Entwicklungen gegeben und durch Vorträge zu den Schwerpunkten Analytik, industrielle und kommunale Eintragspfade und Lösungsstrategien ergänzt. Auf der begleitenden Fachausstellung im Rahmen der Veranstaltung ist DAHLEM mit einem Infostand vertreten - hier laden Sie die Kollegen herzlich ein, mit Ihnen die behandelten Themen zu diskutieren. 

Der Fokus des diesjährigen IWASA - Symposiums im Kampf gegen Hochwasser rückt zunehmend in Richtung von Starkregen- und Sturzflutereignissen. In den vergangen zwei Jahrzehnten hat sich der ehemals reine Hochwasserschutz zum Hochwasserrisikomanagement weiterentwickelt. Bei dieser Entwicklung standen, flankiert durch die Anforderungen der EU-Hochwasserrichtlinie, insbesondere Hochwasserereignisse an Flüssen im Fokus der Fachleute und der Öffentlichkeit, ausgelöst durch die Hochwasserereignisse an Rhein (1993 und 1995), Oder (1997) und Elbe (2002 und 2013). Begleitend zur Fachtagung ist DAHLEM mit einem Infostand vertreten. Die hohe Aktualität des Themas aufgrund neuer Anforderungen können Sie gern mit erfahrenen Kollegen unserer Geschäftsstelle Darmstadt diskutieren.